SEC: Hedgefonds sollen Crypto-Positionen veröffentlichen

by Finploris
0 comment

Der Einbruch der Kryptowährungspreise in diesem Jahr hat die US-Regulierungsbehörden dazu veranlasst, die Risiken zu verstehen, die die Märkte für digitale Vermögenswerte für die Gesamtwirtschaft darstellen könnten. Sie dürften bald Hedgeonds in ihre Bemühungen einbeziehen.

Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat deshalb am 10.08.2022 einen Vorschlag veröffentlicht, der große Hedgefonds dazu verpflichten würde, ihr Kryptowährungsengagements in einem vertraulichen Formular (Form PF) zu melden.

You may also like