Home Depot: anhaltend hohe Inflation verändert Kaufgewohnheit

by Finploris
0 comment

Home Depot Inc. Umsatz stieg im zweiten Quartal um 6,5 %, wodurch die höheren Preise des Einzelhändlers einen weiteren Rückgang der Transaktionen mehr als ausglichen.

Hohe Immobilienpreise beflügeln Baumarkt-Nachrage

Die Baumarktkette gab an, dass der durchschnittliche Betrag, der pro Transaktion ausgegeben wurde, im Quartal um 9,1 % gestiegen ist, während die Gesamtzahl der Transaktionen um 3 % zurückging. Home Depot-Führungskräfte sagten, dass die gestiegenen Immobilienpreise die Nachfrage sowohl von professionellen Bauunternehmern als auch von Heimwerkerkunden auf einem hohen Niveau gehalten haben.

Earnings Call

When you look at the wealth creation over the last two years, home price appreciation of almost 40%, our customer is just in a really good place right now.
CFO Richard McPhail

Aktienkurs

You may also like