Home Life SkillsBesseres Leben Bücher, die du immer und immer wieder lesen kannst

Bücher, die du immer und immer wieder lesen kannst

by Finploris
0 comment

Die Ideen und Bedeutungen in manchen Büchern sind so zeitlos, dass es sich lohnt, sie immer wieder zu lesen. Das Erfreulichste daran ist, dass es jedes Mal etwas Neues zu entdecken oder zu verstehen gibt. Im Folgenden findest du einige Bücher aus der ganzen Welt und aus verschiedenen historischen Epochen, die du immer wieder lesen kannst und solltest.

The Picture of Dorian Grey

The Picture of Dorian Gray
Oscar Wilde
’Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allem und den Wert von nichts.’ Dieses Buch spielt meisterhaft mit den Ideen von Schönheit, Tugend, Korruption, Lastern, Eitelkeit und Moral. Die Geschichte von Dorian Gray kann uns daran erinnern, dass alles für oberflächliche Ziele zu opfern, zu einem dunklen Ort führt und dass wahre Schönheit nicht durch das Alter verloren geht.







The Little Prince

The Little Prince
Antoine de Saint-Exupéry
Die herzerwärmende Geschichte vom kleinen Prinzen und seiner Rose erinnert uns an einfache Wahrheiten. Die wir vergessen, wenn wir älter werden und voller Sorgen sind. Sie erinnert uns an unser inneres Kind.







The Art of War

The Art of War
Wu Sun
Konflikte sind ein unvermeidlicher Teil unseres Lebens, heißt es in diesem alten chinesischen Klassiker über Strategien. Aber alles, was wir brauchen um mit Konflikten klug umzugehen, ist bereits in uns vorhanden. Die Kunst des Krieges ist vielleicht immer noch das renommierteste und einflussreichste Lehrwerk über Strategien auf der Welt. Die Kunst des Krieges gilt für Wettbewerb und Konflikte zugleich. Auf jeder Ebene, von der zwischenmenschlichen bis zur internationalen.

 



Great Expectations

Great Expectations
Charles Dickens
’Das Leiden war stärker als alle anderen Lektionen und hat mich gelehrt zu verstehen, was mein Herz einmal war. Ich wurde verbogen und gebrochen, aber – so hoffe ich – in eine bessere Form gebracht.’ Great Expectations erzählt die Geschichte eines Mannes auf seiner Suche nach dem Erwachsenwerden. Die Entwicklung der Hauptfigur beginnt in der Kindheit und endet mit dem Erwachsensein. In der Geschichte geht es um den Waisenjungen Pip, der sein Leben von der Kindheit bis zum Erwachsensein beschreibt und dabei versucht, ein Gentleman zu sein.

 



On the Shortness of Life

On the Shortness of Life
Lucius Annaeus Seneca
Das Leben ist lang, wenn man weiss, wie man es zu nutzen hat. Die Schriften des stoischen Philosophen Seneca bieten eindrucksvolle Einblicke in die Kunst des Lebens und die Bedeutung von Vernunft und Moral. Seneca untersucht, wie Menschen ihre Zeit verschwenden, anstatt sie sinnvoll und erfüllend zu gestalten.






You may also like

Leave a Comment