Home Smart MoneyMehr Verdienen Geh nicht rein, wenn du nicht mehr raus kommst

Geh nicht rein, wenn du nicht mehr raus kommst

by Finploris
0 comment

Das Wichtigste im Überblick

  • Mit Optionen kannst du von turbulenten Zeiten mit hoher Volatilität profitieren
  • Liquidität ist wichtig, um vorzeitig einen Optionstrade schließen zu können
  • Optionen kannst du über CapTrader* handeln

Ich gebe es zu… das ist wirklich langweilig und trocken. Ich würde dir also empfehlen, das alles nicht zu lesen…

ABER… wenn du daran interessiert bist, dein Risiko beim Investieren zu minimieren, deine Chancen auf einen guten Trade zu erhöhen und wirklich wissen möchtest, wie du dein Vermögen vermehren kannst, dann solltest du dies lesen.

Ich werde über die Liquidität von Optionen sprechen.

Habe etwas Geduld mit mir, ich werde es einfach und unterhaltsam machen. Das hoffe ich.

Die Liquidität von Optionen ist im Grunde das, wonach es klingt. Wenn wir mit Optionen handeln, wollen wir Liquidität. Wir wollen in der Lage sein, unsere gehandelten Optionen zu kaufen und – was noch wichtiger ist – zu verkaufen.

Wenn du mit Optionen handelst und nicht genug Liquidität hast, kannst du auf dem Papier viel Geld verdienen, aber nicht in der Realität.

Lass mich das erklären…

Eine Option ist lediglich das Recht, Aktien eines Unternehmens zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Du hast die “Option” (daher der Begriff), die Aktien zu dem Preis zu kaufen, der in dem von dir gekauften Kontrakt steht.

Wenn du einen Optionskontrakt kaufst, der dir am Ende viel Geld einbringt, möchtest du diese Option vielleicht verkaufen, bevor sie ausläuft. So machen jedenfalls viele Optionshändler ihr Geschäft. Du willst aus dem Trade aussteigen, solange er im Plus ist, also bevor der Optionskontrakt ausläuft. Denn es besteht die Möglichkeit, dass der Wert der Option wieder auf Null fällt.

Das ist so, als ob man das Casino verlässt, wenn man wach ist, anstatt bis in die frühen Morgenstunden zu bleiben und zu versuchen, seine Gewinne zu steigern.

Deshalb… wenn du einen Optionskontrakt besitzt, der im Wert gestiegen ist, dann möchtest du wahrscheinlich verkaufen, solange du noch im Plus bist. Aber was passiert, wenn niemand kaufen will? Was passiert, wenn du einen Kontrakt besitzt, der dir das Recht auf Tausende von Dollar einräumt, aber niemand deinen Kontrakt kaufen will?

Ich werde dir sagen, was passiert… du bekommst dein Geld nicht.

Nehmen wir an, jemand schenkt dir einen brandneuen Porsche. Er hat einen Wert von 150.000 Euro. Die Person, die dir den Porsche geschenkt hat, sagt: “Hey, du musst diesen Porsche in einer Woche verkaufen. Du kannst das ganze Geld, das du mit dem Verkauf verdienst, behalten, aber du musst ihn innerhalb von einer Wochen verkaufen. Wenn du den Wagen jedoch nach einer Woche noch nicht verkauft hast, werde ich ihn zur Schrottpresse bringen, und du wirst nichts mehr verkaufen können.”

Ok, ein lächerliches Szenario, aber es veranschaulicht den Punkt gut.

Do not get in if you can’t get out

Du versuchst also verzweifelt, diesen Porsche zu verkaufen. Du denkst sofort… wer sind meine reichen Freunde? Wer will einen Porsche kaufen?

Deine Gedanken gehen ins Leere. Du hast keine Käufer! DU HAST KEINE LIQUIDITÄT!

Ok… du verstehst den Punkt.

Ich spreche dieses Thema aus einem bestimmten Grund an. Ich glaube, dass es in den nächsten ein bis zwei Jahren viele extrem profitable Trades geben wird, die versierten Anlegern enorme Gewinne bescheren werden.

Es gibt so viele turbulente Ereignisse in unserer Welt, dass es zu massiver Volatilität auf vielen Märkten kommen wird.

DAS BEDEUTET EINE CHANCE FÜR DICH UND MICH.

Wir können unsere Gewinne durch den Handel mit Optionen steigern (über die ich in Zukunft noch viel mehr sprechen werde), so dass wir eine Menge Geld machen können. Aber wir können uns auch in Trades verfangen, wenn wir zu gierig werden. Davor müssen wir uns hüten.

Wir müssen das Handelsvolumen, die ausstehenden Optionskäufe und -verkäufe und die allgemeinen Trends für spezifische Aktien, mit denen wir handeln werden, im Auge behalten.

Das war’s für den Moment. Bleib nur nicht in einem Trade gefangen!

*Affiliatelink

You may also like