Home Smart MoneyMoney Talk Gold as a Financial Instrument

Gold as a Financial Instrument

by Finploris
0 comment

Wie effektiv ist Gold als Hedge und sicherer Hafen für eine Reihe von Marktrisiken? In ihrer Untersuchung gehen Pedro Gomis-Porqueras, Shuping Shi und David Tan dieser Frage nach. Dabei beschränken sie ihre Analyse nicht auf spezifische Länder, sondern betrachten Gold als globalen Vermögenswert. Die Preisbewegung von Gold ist umso dynamischer ausgeprägt, je stärker außergewöhnlich hohe Risiken im Markt vorhanden sind. Gold bietet sich insbesondere gegenüber starken oder unerwarteten Steigerungen von Inflations- oder Währungsrisiken als Absicherung an.

Der Goldstandard
Im neunzehnten Jahrhundert war der Goldstandard das vorherrschende monetäre System in den Industrieländern. Während dieser Zeit vereinbarten die Länder, dass Papiergeld in feste Goldbeträge umgetauscht werden könne. Diese fixen Preisfestsetzungen spiegelten zugleich den Wert der Währungen wider. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Gold gemeinhin als Hedging-Vermögenswert angesehen wird. Obwohl die herausragende Bedeutung von Gold für die Zentralbanken rund um die Welt mit dem Kollaps des Bretton Woods Systems sank, blieb Gold doch ein wichtiger Vermögenswert in den Depots von Anlegern und Zentralbanken. Traditionell wird Gold als natürlicher und nützlicher Vermögenswert aufgrund seiner hohen Liquidität angesehen. Gilt Gold doch als Absicherung gegenüber allen Formen von weltweiten Unsicherheiten.

Die globale Krisenwährung
In der anfangs aufgeführten Untersuchung unterteilten die drei Wissenschaftlicher die Marktbewegungen von Gold in Krisenperioden und ruhige Marktphasen. Von 2001 bis August 2011 schnellte der Goldpreis von 250 Dollar auf 1.900 Dollar, bevor er gegen Ende Juni 2013 auf 1.200 Dollar wieder fiel. In den Folgejahren sank der Goldpreis kontinuierlich, bis eine substantielle Steigerung im Jahr 2020 einsetzte. Diese Steigerungen des Goldpreises koinzidieren mit dem Dotcom-Boom and dem Platzen des amerikanischen Aktienmarktes, mit der europäischen Staatsschuldenkrise, der beispiellosen globalen Finanzkrise und den Verwerfungen durch Covid-19. All diese Ereignisse haben zu großen Immobilienpreisverlusten, staatlichen Rettungsaktionen, signifikanten Korrekturen am Aktienmarkt und substantiellen Kontraktionen in der Wirtschaft geführt. Doch während dieser Phasen haben Investoren immer wieder in Gold ihren sicheren Hafen gesehen.

Source: Gomis-Porqueras et al. (2020)

You may also like