Eine Profitcenter-Bilanz ausweisen

by Finploris
0 comment
1. Verfügbare Standard- und Erweiterungsledger ermitteln
  1. Customizing → Finanzwesen → Grundeinstellungen Finanzwesen → Bücher → Ledger → Einstellungen für Ledger und Währungstypen auswählen.
LedgerLedger-BezeichnungFührendLedger-TypZugrunde liegendes Ledger
0LFührendes LedgerXFestes Ledger 
XL  Festes Ledger 
YL  Erweiterungsledger0L
Beispiel
2. Zuordnung frei definierter Währungen prüfen
  1. Customizing → Finanzwesen → Grundeinstellungen Finanzwesen → Bücher → Ledger → Einstellungen für Ledger und Währungstypen auswählen.
  2. Ledger 0L markieren.
  3. Unterordner Buchungskreiseinstellungen für das Ledger auswählen.
BuKrName der FirmaHauswährungstypÜbergr. WährTypFrei def. Whr 1-8Geschäftsjahresvariante
1000AG103000K4
Beispiel
3. Profitcenter-Bilanz erstellen und Buchungen in Ledger anzeigen
  1. SAP Fiori Launchpad Reporting → Bilanz/GuV auswählen.
FeldnameWerte
Buchungskreis1000
Ledger0L
Bilanz/GuV-Struktur1000
Bilanz/GuV-TypNormal (Ist – Ist)
EndperiodeAktuelle Periode/Jahr
VergleichsperiodeVorjahresperiode/-jahr
WährungEUR
  1. Über die Registerkarte GuV-Rechnung können die Werte für Periodensaldos zu Sachkonten eingesehen werden.
  2. Sachkonteneinzelposten anzeigen – Reporting-Sicht kann durch einen Klick auf einen Betrag für einen Periodensaldo eines Sachkontos geöffnet werden.
  3. Rechtsklick auf den Eintrag Buchungskreis 0L.
  4. Mit der Auswahl Alle Gruppierung aufheben werden die Buchungen in Verbindung mit dem Ledger 0L angezeigt.