Home Smart MoneyMoney Talk IVU Traffic gestaltet die urbane Mobilität

IVU Traffic gestaltet die urbane Mobilität

by Finploris
0 comment

IVU Traffic macht den öffentlichen Nahverkehr smarter. Als Telematikspezialist bietet das Unternehmen aus Berlin Komplettlösungen für den öffentlichen Verkehr und den Schienenverkehr. An Bedeutung gewinnt die Softwarelösung speziell für Elektrobusse, die Verkehrsunternehmen dabei hilft, betriebliche Abläufe unter Berücksichtigung des Lademanagements und der Ladezeiten, Reichweiten und Streckenlängen zu optimieren.

Intelligente Lösungen zur Steuerung des öffentlichen Nahverkehrs zu entwickeln, hat insgesamt großes Wachstumspotential. Denn durch weltweites Bevölkerungswachstum und zunehmende Urbanisierung müssen immer mehr Menschen in den Städten befördert werden. Steigende Umweltauflagen können den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs zusätzlich begünstigen, wodurch auch IVU profitieren könnte. Die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2020 liefen umsatzseitig bereits sehr gut. Der Umsatz stieg um 4,1 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr auf 17,5 Millionen Euro. Das Konzernergebnis sank hingegen auf 1 Millionen Euro Verlust aufgrund steigender Personalkosten in Folge der Expansion.

Der Geschäftsbereich „Wahlen“ wurde abgestoßen, um sich noch stärker auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können. Der Ausbau von „IVU.Cloud“, einer „Software a Service“ Lösung, könnte zukünftig zu höheren wiederkehrenden Einkünften führen, wodurch Einnahmen planbarer werden.

You may also like