Moderna

by Finploris
0 comment

Moderna leistet Pionierarbeit in Wissenschaft und Forschung im Bereich der mRNA, um seltene Krankheiten behandeln und vorbeugen zu können. Der Einbezug von mRNA als Impfstoff oder als Therapie eröffnet eine neue Bandbreite an Möglichkeiten, Krankheiten zu begegnen. Die aus mRNA bestehenden Substanzklassen ziehen ihren Vorteil daraus, dass sie natürliche biologische Prozesse ansprechen und Therapien ermöglichen, die mit herkömmlichen Technologien bisher nicht möglich waren. Modernas mRNA Plattform funktioniert wie ein Betriebssystem auf dem Computer. Das Programm des Lebens ist das mRNA Medikament – eine einzigartige mRNA Sequenz, die ein Protein kodiert. Mit der mRNA Plattform werden Technologien konzipiert, mit denen die Erforschung von mRNA Medikamenten für unterschiedliche therapeutische und prophylaktische Anwendungen möglich ist.

Die hieraus entwickelten mRNA Medikamente stellen eine Gruppe, auch Modalität genannt, mit gemeinsamen Produkteigenschaften dar. Obwohl mit den Medikamenten innerhalb einer Modalität unterschiedliche Krankheiten behandelt werden können, teilen sie durch ihre verwandte mRNA Technologie ähnliche pharmakologische Profile. Die technologischen Risiken in einer Modalität sind korreliert, während die biologischen Risiken unkorreliert bleiben. Dies ermöglicht kostengünstigere Herstellungsverfahren von Medikamenten durch vielfältigere Möglichkeiten an Therapieanwendungen.

You may also like