Arvinas

by Finploris
0 comment

Arvinas ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, dass sich auf die Entwicklung von neuen Therapien für die Behandlung von Krebs und anderen schwer behandelbaren Krankheiten fokussiert. Die Therapien zielen auf den Abbau von Proteinen ab, die krankheitsverursachend sind. Die firmeneigene PROTAC® Technologie (Proteolysis-Targeting Chimeras) nutzt die körpereigene Entsorgung für den Abbau und die Entfernung von krankheitsauslösenden Proteinen. Die ersten beiden klinischen Kandidaten, ARV-110 und ARV-471 durchlaufen derzeit die Phase I an Menschen.

Das erste Präparat ARV-110 reguliert den Androgenrezeptor bei der Behandlung des metastatischen kastrationsresistenten Prostatakrebses (mCRPC). Der zweite Produktkandidat ARV-471 ist eine orale PROTAC® Abbausubstanz gegen Östrogenrezeptorproteine (ER). Die Behandlung richtet sich an metastasierten ER­ positiven / HER2 negativen Brustkrebs. Arvinas konnte aufgrund der zukunftsweisenden Forschungen bereits Partnerschaften mit drei Branchengrößen eingehen. Die Kooperationen umfassen Genentech, Pfizer und Bayer.

You may also like